Galerie
Kontakt
Adresse:
Hutthurmer Str. 9, 94124 Büchlberg bei Passau
Telefon:
+49 (0) 8505-93690 - Geschäft
Nachricht

Copyright © 2019 Foto-Studio Woias • Hutthurmer Str. 9 • 94124 Büchlberg / Niederbayern

Tamara Fotografien beim Gundi Woias Fototeam

Tamara,
Gesellin seit 2003 HWK Regensburg

Unser ruhender Pol. Verantwortlich für Passbilder, Assistenz, Digitalisierung, Archiv und Formularwesen. Mag gerne Lesen, Kochen, Backen, gutes Essen, Sticken.

Fotografin Gundi Woias Buechlberg bei Passau

Gundi,
Meisterprüfung 1988 an der bay. Staatslehranstalt für Fotografie

Geschäftsinhaberin und Studioleitung. Unsere Chefin mag Musik, Sport, Natur, gutes Essen, und alles, was Spaß macht.

Fotografin Maria im Fotostudio Woias in Büchlberg

Maria,
Gesellin seit 2018 HWK Regensburg

Verantwortlich für Passbilder, Assistenz, Digitalisierung, Reportagefotografie, Bildbearbeitung, Bildretusche. Mag gerne gutes Essen, Bier, Wandern, Zeichnen. 

Unser Service

Branding

Wir geben Ihrer Firma oder Ihrer Marke den einheitlichen, fotografischen Auftritt.

Bildrestauration

Wir digitalisieren und restaurieren Ihre alten Bildschätze.

Photografie

Ihr Fotostudio für Hochzeiten, Baby- und Kinderfotos, Portraits, Bewerbung- und Passfotos, Werbung und viele andere Gelegenheiten.

Bildbearbeitung

Bildbearbeitung vom kleinsten Detail bis zum Großen und Ganzen. Fragen Sie nach.

Reportagen

Fotografische Begleitung zu besonderen Anlässen wie z.B. Hochzeit, Jubiläum, Firmenfeiern oder anderen Veranstaltungen wie Richtfest.

Beratung

Wir beraten Sie umfassend von der Vorbereitung über den Event bis hin zur finalen Bildbearbeitung. Und das engagiert und professionell.

Historie Fotograf Woias

Opa Woias Negativretusche

Historie

Fotostudio Woias – drei Generationen Profifotografie in Büchlberg bei Passau.

Geschäftsgründer war der gelernte Schreiner Josef Pauli (1901 - 1944), der sich als leidenschaftlicher Autodidakt seit 1922 mit Leib und Seele der Fotografie verschrieben hat. So baute er bereits Anfang der 30er Jahre ein Wohnhaus mit Fotoatelier und Dunkelkammer. Aus der Leidenschaft wurde Professionalität, daher legte Josef Pauli 1939 seine Meisterprüfung als Fotograf ab – und das als Autodidakt! Leider kam er bereits 1944 bei Leipzig ums Leben. Seine älteste Tochter Hilde erhielt gemeinsam mit Mama Katharina direkt nach dem Krieg die Lizenz der US-Verwaltung, das Geschäft weiter zu führen und konnte so die vierköpfige Familie ernähren. 1947 heiratete Hilde Pauli den Fotografen Kurt Woias.

Seitdem hat sich viel getan, so wurde das Wohnhaus und Studio mehrmals umgebaut und modernisiert und der einzigartige Fotopark angelegt. 1988 legte die jüngste Tochter Gundi ihre Meisterprüfung ab und übernahm 1992 das Geschäft.

Bei all den Entwicklungen und Veränderungen ist eines konstant geblieben – die Leidenschaft zur Fotografie.

Das Foto-Studio Woias im Überblick